Corporate

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

XING Sabbatical-Studie: Zahlreiche Berufstätige wollen Auszeit, stoßen allerdings auf Widerstände

| News

Hamburg, 18. Januar 2017 – Raus aus dem Hamsterrad, Energie tanken, sich weiter entwickeln oder bilden – diese Wünsche erfüllen sich immer mehr Deutsche und nehmen eine Auszeit von ihrem Job. War eine berufliche Auszeit vor einigen Jahren noch auf einige Berufszweige und Bereiche der Wirtschaft beschränkt, ermöglichen heutzutage immer mehr...

Mehr lesen

XING Top 20 Ranking: In diesen deutschen Großstädten arbeiten die klügsten Berufstätigen

| News

Hamburg, 15. Dezember 2016 – XING, das führende berufliche Online-Netzwerk im deutschsprachigen Raum, hat die Angaben von rund 3 Millionen Mitgliederprofilen in Deutschland ausgewertet, um die Frage zu beantworten: In welchen Städten ist die Quote der Mitglieder mit einem akademischen Abschluss am höchsten? Berücksichtigt wurden dabei die 20 nach...

Mehr lesen

XING Studie zu Führungskultur: Vielfalt verzweifelt gesucht!

| News

Hamburg, 7. Dezember 2016 – Wie bewerten die Mitarbeiter ihre Chefs und was erwarten sie in Zeiten von Arbeit 4.0 eigentlich von ihren Führungskräften? Dominieren die männlichen Alphatiere trotz Geschlechterquote an der Spitze weiterhin die Ebenen der deutschen Wirtschaft? Mit einer repräsentativen Umfrage unter mehr als 1.800 deutschen...

Mehr lesen

Neues Arbeiten als Erlebnis: XING lädt zur „New Work Experience 2017”

| News

Hamburg, 1. Dezember 2016 – Die Arbeitswelt erfährt aktuell den größten Umbruch seit der Industriellen Revolution. Am 30. März 2017 veranstaltet XING mit der „New Work Experience 2017“ (newworkexperience.xing.com) das erste Großevent für Neues Arbeiten im deutschsprachigen Raum. Zu den bereits bestätigten Rednern gehören renommierte New...

Mehr lesen

Presseverteiler

Erhalten Sie unsere Presse-News in Ihr E-Mail Postfach.

Presse-News abonnieren
Marc-Sven Kopka, Vice President External Affairs, XING AG „Der moderne Arbeitnehmer übernimmt eine Aufgabe, keine Position. So wird Arbeit identitätsstiftender als jemals zuvor.“