Corporate

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Mitgliederrekord: XING knackt 14 Millionen-Marke

| News

Hamburg, 16. April 2018 — Nur sechs Monate nach Erreichen der 13 Millionen-Mitglieder-Marke begrüßt XING, das führende berufliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum, erneut eine Million neue Nutzer auf seiner Plattform– und zählt jetzt mehr als 14 Millionen Mitglieder. Mit einer Wachstumsrate von rund einer Million neuer Mitglieder, die sich alle...

Mehr lesen

XING baut Sicherheitskonzept weiter aus: Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Nachrichten in XING-Apps

| News

Hamburg, 5. April 2018 — XING, das größte berufliche Online-Netzwerk im deutschsprachigen Raum, wird noch sicherer und bietet seinen knapp 14 Millionen Mitgliedern ab sofort eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für XING-Nachrichten. Im beruflichen Alltag gehört es vielerorts zum Tagesgeschäft, sensible und besonders vertrauliche Informationen mit...

Mehr lesen

Von transparenten Gehältern und Mitarbeiterumfragen: Wie XING „New Work“ lebt

| News

Hamburg, 26. März 2018 — Wöchentliche Mitarbeiterumfragen als Stimmungsbarometer im Unternehmen, ehrenamtliche Projekte während der Arbeitszeit, Transparenz durch Offenlegung aller Gehälter: Mit dem heute veröffentlichten Corporate Social Responsibility-Bericht stellt die XING SE, Betreiberin des größten beruflichen Netzwerks im deutschsprachigen...

Mehr lesen

Swipen statt Scrollen – neue XING App für iOS und Android für den direkten Einstieg in die Themen des Arbeitslebens

| News

Hamburg, 13. März 2018 – XING, das größte berufliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum, bringt eine rundum erneuerte App für iOS und Android heraus. Die neue App besticht durch ein neues Bedienkonzept, das sich bewusst von der bisherigen XING App und gängigen Anwendungen von sozialen Netzwerken abhebt. Die wesentlichen Inhalte werden im intuitiven...

Mehr lesen

Presseverteiler

Erhalten Sie unsere Presse-News in Ihr E-Mail Postfach.

Presse-News abonnieren
Marc-Sven Kopka, Vice President External Affairs, XING SE „Der moderne Arbeitnehmer übernimmt eine Aufgabe, keine Position. So wird Arbeit identitätsstiftender als jemals zuvor.“