Corporate

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Verantwortung, Flexibilität und neue Freiräume im Job werden geschätzt – aber nicht von allen

| News

Berlin, 30. März 2017 - Passt das Job-Profil nicht zum Naturell eines Arbeitnehmers, leidet die Arbeitszufriedenheit. Der Unterschied in der Zufriedenheit gegenüber einem Job, bei dem Verantwortung, Autonomie, Arbeitszeitregelungen und Homeoffice-Möglichkeiten den individuellen Präferenzen entsprechen, ist etwa vergleichbar mit dem Unterschied in...

Mehr lesen

New Work Award 2017: Das sind die innovativsten Arbeitskonzepte des Jahres

| News

Hamburg, 31. März 2017 – Die Wahl-Berlinerin Lena Felixberger schnitt vor 15 Jahren noch die Haare ihrer Nachbarn. Heute ist sie Unternehmerin und Chefin ihrer eigenen Online-Plattform „Descape“. Im Rahmen des „New Work Award“ wurde sie gestern als eine von sechs außergewöhnlichen Persönlichkeiten in der Kategorie „New Worker“ ausgezeichnet. In der...

Mehr lesen

Live von der New Work Experience: Größtes Event zur neuen Arbeitswelt kommt 2018 in die Hamburger Elbphilharmonie

| News

Berlin/Hamburg, 30. März 2017 – Der Startschuss für die „New Work Experience 2017“ (nwx17.de) ist am Morgen gefallen. Im ausverkauften „Westhafen Event & Convention Center“ in Berlin sind gut 750 Personen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammengekommen. Auf acht Bühnen erwarten die Besucher über 80 Redner und 40 Stunden Programm zum Thema...

Mehr lesen

XING knackt 12 Millionen-Mitglieder-Marke

| News

Hamburg, 27. März 2017 - Das führende berufliche Netzwerk XING hat die Marke von 12 Millionen Mitgliedern überschritten. Damit unterstreicht XING seine Marktführerschaft im deutschsprachigen Raum.
Thomas Vollmoeller, CEO der XING AG: „Wir verzeichnen derzeit bei XING ein noch nie dagewesenes Mitgliederwachstum. Das ist ein eindrucksvoller Beleg...

Mehr lesen

Presseverteiler

Erhalten Sie unsere Presse-News in Ihr E-Mail Postfach.

Presse-News abonnieren
Marc-Sven Kopka, Vice President External Affairs, XING AG „Der moderne Arbeitnehmer übernimmt eine Aufgabe, keine Position. So wird Arbeit identitätsstiftender als jemals zuvor.“