Corporate

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

XING: Neuer Rekord beim Mitglieder- und Umsatzwachstum in den ersten neun Monaten 2017

| News

Hamburg, 6. November 2017 – Die XING SE, Betreiberin des größten beruflichen Netzwerks im deutschsprachigen Raum, wächst weiter rasant. In den ersten neun Monaten dieses Jahres haben sich 1,5 Millionen neue Mitglieder auf der Plattform angemeldet – und damit mehr als jemals zuvor zu diesem Zeitpunkt. Dieser Rekord schlägt sich auch in den...

Mehr lesen

XING-Befragung: Digitalisierung ist ein Problem der anderen

| News

Hamburg, 26. Oktober 2017 – Bei der Digitalisierung steht Deutschland im internationalen Vergleich nicht gut da – weder beim Ausbau der öffentlichen Infrastruktur noch bei der Adaption moderner Prozesse in der Privatwirtschaft. Wie viele Studien belegen, ist Deutschland maximal ein Mitläufer in der digitalen Transformation. Die aktuellen...

Mehr lesen

IZA/XING-Studie: Keine Angst vor der Digitalisierung

| News

Bonn/Hamburg, 12. Oktober 2017 – Nur jeder achte Arbeitnehmer in Deutschland befürchtet, dass der eigene Arbeitsplatz durch Automatisierung bedroht sein könnte. Das geht aus einer aktuellen Auswertung der Studie „Arbeiten in Deutschland“ des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA) und XING hervor. In einer repräsentativen Befragung gaben 12,6...

Mehr lesen

XING-Studie: Tiefe Freundschaften und platonische Beziehungen fester Bestandteil des Arbeitslebens

| News

Hamburg, 11. Oktober 2017 – Die Deutschen verbringen sehr viel Zeit mit Kolleginnen und Kollegen: Eine 40-Stunden Woche, und nach Feierabend gerne noch ein gemeinsames Getränk im Kollegenkreis. Kein Wunder, dass man sich dabei auch näher kommt. Rund um den Arbeitsplatz entstehen enge Freundschaften und manchmal geht es sogar darüber hinaus. Die...

Mehr lesen

Presseverteiler

Erhalten Sie unsere Presse-News in Ihr E-Mail Postfach.

Presse-News abonnieren
Marc-Sven Kopka, Vice President External Affairs, XING SE „Der moderne Arbeitnehmer übernimmt eine Aufgabe, keine Position. So wird Arbeit identitätsstiftender als jemals zuvor.“